Asus Prime X370-A

PCP.CH Artikel-Nr.:  22-200-087 Asus Artikel-Nr.:  90MB0UN0-M0EAY0
Produktbild
Klicken zum Vergrössern
CHF 122.95
0 Stk.
in 2-3 Tagen versandfertig
Kostenlose Lieferung!
Preise inkl. MwSt.
Beschreibung

Motherboards mit dem Prozessorsockel AM4 dienen als Plattform für die AMD Ryzen (Summit Ridge) Quadcore-, Hexacore- und Octacore-CPUs sowie "Bristol Ridge" und "Raven Ridge" Deskop-APUs der A-Serie mit integrierter Grafikeinheit bzw. die aus letzteren abgeleiteten Athlon X4 ohne iGPU. Die fortschrittlichen Chipsätze AMD X370, B350 und A320 für das Enthusiasten-, Mainstream- und Basis-Segment stellen selbst viele moderne I/O-Schnittstellen und Anschlüsse für Peripheriegeräte bereit, während weitere Datenleitungen direkt von der CPU bzw. APU beigesteuert werden. 


Über den integrierten Speichercontroller des Prozessors unterstützen AM4-Motherboards zudem flotten und energieeffizienten DDR4-Arbeitsspeicher im Dual-Channel-Modus, je nach Board sogar mit Unterstützung für ECC-Fehlerkorrektur. Die hochentwickelte "Zen"-Mikroarchitektur bildet zusammen mit der dazugehörigen AM4-Plattform die ideale Grundlage für leistungsfähige Systeme in jedem Anwendungsbereich.

Ausstattung des ASUS Prime X370-A im ATX-Format

Das ASUS Prime X370-A ist ein Mainboard im ATX-Format und verfügt für Grafikkarten über einen schnellen PCI-Express-3.0-Slot, der mit vollen 16 Lanes angebunden ist. Des weiteren stehen ein PCIe-2.0-Steckplatz mit x4-Anbindung sowie zwei PCIe-2.0-x1-Slots und zwei PCI-Slots für sonstige Erweiterungskarten bereit. Bis zu 64 GB DDR4-Arbeitsspeicher nehmen die vier RAM-Bänke auf, wobei entsprechender Speicher bei maximal 2.666 Megahertz laufen kann. Das interne Anschluss-Repertoire umfasst unter anderem ein Header für USB 3.0 und zwei Header für USB 2.0 für zwei respektive vier Ports. 

Fan Xpert 2

Datenträger wie SSDs und Festplatten managt das Board über sechs SATA-6G-Anschlüsse (inkl. RAID-Support) sowie einen horizontalen M.2-Steckplätz, der mit vier PCI-Express-3.0-Lanes angebunden ist und somit enorm hohe Geschwindigkeiten von bis zu 32 Gbit/s erreichen kann. Es können M.2-SSDs von 42 bis 110 mm Länge verwendet werden und zudem wird das fortschrittliche NVM-Express-Protokoll unterstützt, das speziell auf hochparallelisierte Datenträgerzugriffe moderner PCIe-SSDs hin optimiert worden ist. 



Ein kleines Highlight am ASUS Prime X370-A ist außerdem, dass sich an der I/O-Blende auf der Rückseite des Mainboards ein zwei USB-3.1-Anschlüsse mit Typ-A-Buchse befindet. USB 3.1 bzw. USB 3.1 Gen 2 erreicht maximale Geschwindigkeiten von 10 Gbit/s je Port. Ein besonderes Ausstattungsmerkmal ist die integrierte ASUS "Aura" RGB-LED-Beleuchtung, die selbst individualisierbare Beleuchtungseffekte in allen Farben des Regenbogens ermöglicht und unkompliziert gesteuert werden kann. 


Zu guter Letzt können drei Lüfter mit 4-Pin-PWM-Anschluss direkt an das Board angeschlossen werden. An der Mainboard-Rückseite lassen sich über das I/O-Shield weitere Geräte und Komponenten via USB 3.1, 3.0 und 2.0, Gigabit-LAN, universellem PS/2 oder drei Audio-Buchsen für 7.1-Sound mit dem ASUS Prime X370-A verbinden. Außerdem stehen für die Bildwiedergabe per integrierter APU-Grafikeinheit (optional) drei Monitorausgänge bereit: HDMI, DVI-D und D-Sub. 


Chipsätze für Sockel AM4 im Überblick:

  X370 Chipsatz B350 Chipsatz A320 Chipsatz Ryzen CPU
PCIe 3.0 / 2.0: x4 / x8 x4 / x6 x4 / x4 x16 + x4 + x4 / -
USB 3.1 / 3.0 / 2.0: 2 / 6 / 6 2 / 2 / 6 1 / 2 / 6 - / 4 / -
RAM: DDR4 DDR4 DDR4 DDR4-Speichercontroller
SATA 6G: 4 2 2 2
SATA Raid: 0 / 1 / 10 0 / 1 / 10 0 / 1 / 10 -
Overclocking: Ja Ja Nein Ja (Unlocked CPU & XFR)
Multi-GPU: CrossFire & SLI Teilweise 2-way CF Nein -

Achtung: Die tatsächliche Ausführung der I/O-Konfiguration kann je nach Motherboard variieren. Die Tabelle gibt nur die grundsätzliche Ausstattung an Schnittstellen wieder. Auch weitere Ports sind mittels zusätzlicher Controllerchips möglich. 

Kompatibilitätshinweis für CPU-Kühler auf AMD Sockel AM4:Aufgrund von Veränderungen der Lochabstände beim Sockel AM4 im Vergleich zu den Vorgängern AM2(+), AM3(+) oder FM2(+) benötigen CPU-Kühler mit Rückplattenverschraubung entsprechend kompatible AM4-Montagesets, auf die vor dem Kauf zu achten ist. CPU-Kühler, die direkt am Retention-Modul des Mainboards befestigt werden, sind uneingeschränkt kompatibel. 

Technische Daten
Prozessor
BauformSocket AM4
TypAMD Ryzen 7
Abmessungen
FormfaktorATX
Abmessungen12 × 9.35 Zoll
Anderes30.5cm x 23.7cm
Arbeitsspeicher
Anzahl Slots4
TypDDR4-RAM
GeschwindigkeitPC4-17000, PC4-19200, PC4-21300, PC4-23400, PC4-25600
Taktfrequenz2133, 2400, 2666, 2933, 3200 MHz
Multi-ChannelDual-Channel
EigenschaftUnbuffered
max. Ram-Menge64 GB
Bauform288-Pin DIMM
Chipsatz
BezeichnungAMD X370
Storage
Laufwerk6x SATA 6Gb/s, 2x M.2
Zus. FunktionenRaid 0, 1, 10, JBOD
Steckplätze
Anzahl / Typ1x PCIe 3.0 x8, 1x PCIe 3.0 x16, 1x PCIe 2.0 x4, 2x PCIe 2.0 x1, 2x PCI
Anschlüsse
Peripherie2x USB 2.0, 4x USB 3.0 (USB 3.1 Gen 1), 2x USB 3.1 (USB 3.1 Gen 2), 1x PS/2, 3x 3.5mm Miniklinke
Grafik integriertJa
Grafik Anschluss1x HDMI, 1x VGA, 1x DVI-D
Audio8-Kanal
Netzwerk1x 10/100/1000 Mbps
Dokumente
Techn. Details zu Asus Prime X370-A HTML
Öffnen
Zubehör
ProduktbewertungenZu diesem Produkt sind noch keine Bewertungen vorhanden.
Danke, Ihre Bewertung wird nach Prüfung freigeschaltet!
neue Bewertung
Kundendienst

Anfrageformular zu Prime X370-A

Sie haben Fragen zum Produkt oder benötigen eine ausführlichere Beratung?
E-Mail:
Ihre Nachricht:
Anfrage absenden

Preisalarm

Bei uns werden die Preise alle 15 Minuten aktualisiert. Wollen Sie mit dem Kauf abwarten, bis die Preise gesenkt werden? Mit dem Preisalarm erfahren Sie zuerst davon!

Zum Preisalarm

Mein Warenkorb

0
Artikel
Betrag
CHF 0.00

Mein Konto

Benutzername oder Passwort ist falsch.
PCP.CH wird STEG box

Paketpünktlichkeit

Aktuell vom 7. Dezember:
95% mehr dazu Paketpünktlichkeit

Newsletter

Abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter mit aktuellen Schnäppchen.
© 1998-2019 PCP.CH AG